Startseite Downloadportal Mathe- Physik CD Aufgabensammlung
Übersicht Physik
Aufgaben word pdf
Physikalischer
Hintergrund
Oberstufe: Klassenarbeit zur Mechanik II (Variante A)

<<< voriges Aufgabenblatt Lösungen nächstes Aufgabenblatt >>>

Nr. 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10  

1. An welchen Wirkungen können wir Kräfte erkennen? Lösung

2. Der Körper eines Astronauten hat auf der Erde eine Masse von m = 75 kg. Auf dem Mond wiegt er nur 1/5 von dem was er auf der Erde wiegt.
Wie groß ist dort seine Masse?
Lösung

3. Warum wird ein PKW trotz Vollgas nicht beliebig schnell? Lösung

4. Ein Lastwagen mit der Masse m = 8000 kg wird beim Anfahren mit 0,8 m /s2 beschleunigt.
Wie groß ist die dazu benötigte Kraft?
Lösung

5. Welche Masse darf ein PKW höchstens haben, wenn ihm der Motor mit der Antriebskraft F = 3600 N eine Beschleunigung von 3 m /s2 verleihen soll? Lösung

6. Bei einem Unfall wird ein Autofahrer mit der Masse 75 kg durch einen Sicherheitsgurt auf einer Strecke von 0,4 m von 70 km/h auf 0 km/h abgebremst.
Berechnen Sie:
 
  a) Die Verzögerung (negative Beschleunigung).  
  b) Wie groß ist die auf den Fahrer wirkende Kraft.  
  c) Wie groß ist die Kraft im Vergleich zur Gewichtskraft (F/G)? Lösung

7. Aus welcher Höhe müsste ein Auto frei fallen, damit es 72 km/h erreicht? Lösung

8. Zwei verschieden große Stahlkugeln beginnen aus derselben Höhe gleichzeitig zu fallen.
Kommen sie auch gleichzeitig am Boden an? Begründen Sie die Antwort.
Lösung

9. Um die Tiefe eines Brunnens zu bestimmen, lässt man einen Stein hineinfallen.  
  a) Wie tief ist der Brunnen, wenn man den Aufschlag nach 2 s hört?
(Die Zeit, die der Schall braucht, wird nicht berücksichtigt)
 
  b) Würde man die Zeit, die der Schall braucht mit berücksichtigen, wäre der Brunnen dann tiefer oder weniger tief? Lösung

10. Zwei Äpfel, die an einem Baum 1,25 m übereinander hängen, beginnen gleichzeitig zu fallen.
Verändert sich ihr Abstand beim Fallen? Begründen Sie die Antwort.
Lösung