Startseite
Transformatoren word pdf

Feedback     Interesse an einer CD ?    

Transformatoren

Wozu dient ein Spielzeugtrafo?

Versuch Primärwicklung n1 = 500 Windungen Sekundärwicklung n2 = 5 bzw. 10 Windungen. Spannungsmessung an beiden Seiten.

 
ele_068

 
ele_069 Funktion:
Die Primärwicklung wird von einem sinusförmigen Strom durchflossen. Dieser erzeugt ein magnetisches Wechselfeld. Das Magnetfeld durchsetzt den gesamten Eisenkern. In der Sekundärwicklung induziert das Wechselfeld eine Wechselspannung. Primär - und Sekundärwicklung sind elektrisch voneinander getrennt, so dass zwei voneinander getrennte Stromkreise entstehen, der Primärkreis und der Sekundärkreis. Ein Transformator funktioniert nur mit Wechselspannung.

Versuch Primärwicklung n1 = 20 Sekundärwicklung n2 = 1000 Primärspannung U1 = 5 V Glühlampe im Sekundärkreis.

 
ele_070 Der Transformator ist ein Spannungswandler. Die Spannungen der Spulen am Transformator verhalten sich zueinander annähernd wie ihre Windungszahlen.

Versuch Erzeugung von Hochspannung (n1 = 500, n2 = 10000)

ele_019